Über unser Team

Wenn du dich fragst, wer wir sind und was wir machen, bist du hier genau richtig!

Die Teilnehmer*innen

Tyler Weidner beim einlass der UM-Challange  Foto Bruno Renne

Tyler Weidner
Projektplanung und junger Filmemacher

 

"Ich nehme an der UM-Challenge teil, weil ich Spaß daran habe, Veranstaltungen zu organisieren. Es erfüllt mich mit Freude, am Ende eine großartige Premiere zu erleben und zu wissen, dass alles reibungslos funktioniert hat, weil wir im Team aktiv daran mitgearbeitet habe. Es ist ein tolles Gefühl, das Ergebnis unserer Arbeit zu sehen."

Leon Schwarzweis Bild

Leon

Projektplanung und junger Filmemacher

 


"Ich war schon immer sehr am Medium Film interessiert, sowohl beim Schauen, als auch beim Drehen. Als ich im letzten Jahr die Chance bekam in der Jury für die UM-Challenge 2023 zu sitzen, war das ein großes Vergnügen für mich und mir war sofort klar, dass ich weiterhin an diesem Projekt mitwirken möchte."

Jan Schwarzweiss bild

Nik

Projektplanung und junger Filmemacher

 


"Ich bin schon seit Langem an der Organisation von Film und Theater interessiert und schaue gerne hinter die Kulissen. Zu der UM-Challenge habe ich durch Empfehlungen von Freunden gefunden und ich freue mich das Organisationsteam unterstützen zu können."

Jan Schwarzweiss bild

Jan

Projektplanung und junger Filmemacher

 


"Ich bin, war selbst bei der UM-Challenge 2019 beteiligt. Von der Oberschule Templin aus habe ich mit Freunden und anderen Schülern aus anderen Klassen an dem Film gearbeitet, stets in Begleitung mit zwei Profis. Es hat sehr viel Spaß gemacht, hinter der Kamera kreativ zu sein und vor der Kamera zu spielen.
Nun wurde ich dieses Jahr gefragt, ob ich bei der Organisation der nächsten UM-Challenge mitmachen möchte und habe sofort ,,Ja" gesagt."

Jona schwartweis bild

Jona

 Projektplanung, Social-Media-Team und junge Filmemacherin

 

 

"Ich nehme schon jahrelang in der Theater-AG in der Oberschule in Templin teil und stand schon auf der Bühne. Ich mache sehr gerne bei kreativen Projekten mit und habe schon letztes Jahr von der Um-Challenge gehört. Ich bin super gespannt auf die einzelnen Filme der Kinder und Jugendlichen, die sie bei uns zum Thema „Umse(h)en“ einreichen."

Ella

Projektplanung und Social-Media-Expertise: ich bringe im Rahmen meines Bundesfreiwilligendienstes im MKC frischen Wind in unsere Projekte und Social-Media-Kanäle.

 

Sophie Schwartz Weis Bild

Sophie

Projektplanung und junge Filmemacherin

 


"Die UM-Challenge bietet großartige Möglichkeiten, Kreativität einen Platz zu geben. Auch im Organisationsteam ist dies deutlich merkbar, da alle zusammen ihre Kreativität an den Plakaten und am Trailer auslassen können. Mir persönlich macht es viel Spaß und ich freue mich dabei zu sein und mithelfen zu können."

Projektleitung & Koordination

Oliver

Projektleitung, Dramaturg Fotograf

 

Ansprechpartner für das Planungsteam,

Außerdem Ansprechpartner für das JIM und wichtige Unterstützer des Projektes UM-Challange.

Kathleen
als Projektleiterin des MKC Templin

Ansprechpartnerin für rechtliche Fragen und Buchhaltung im MKC Templin.


Außerdem Ansprechpartnerin für das JIM und wichtige Unterstützerin des Projektes UM-Challange.

Bruno Renne bei der arbeit Im MKC

Bruno

Ein vielseitiger Helfer für die UM-Challenge

Bruno ist ein freiwilliger Helfer und technischer Mitarbeiter im Kulturzentrum (MKC). Er hat viele Talente, die er für die UM-Challenge einsetzt:

  • Filmemacher: Bruno dreht tolle Videos von der UM-Challenge.
  • Fernpilot
  • Fotograf
  • Social Media: Bruno hilft, die UM-Challenge in sozialen Medien bekannt zu machen.

Seit 2017 ist Bruno ein wichtiger Planer der UM-Challenge. Er sorgt dafür, dass alles gut organisiert ist. Er arbeitet auch mit dem Jugendmedienzentrum (JIM) zusammen und ist ein wichtiger

 

Ansprechpartner.

Bruno Leidenschaft und Einsatz machen die UM-Challenge zu einem großen Erfolg. Er ist ein unverzichtbarer Unterstützer des Projekts.